Individuelle Trainingskonzepte

Ganzheitlichkeit als Art der Betrachtung: Die Betrachtung und Behandlung eines Themas, eines Gegenstandes oder einer Beziehung in seiner Ganzheit bedeutet eine umfassende, weitsichtige und weit vorausschauende Berücksichtigung möglichst vieler Aspekte und Zusammenhänge…

lt. Wikipedia, letzter Abruf 23.4.2020, https://de.wikipedia.org/wiki/Ganzheitlichkeit

Als Pferdetrainerin coache ich Mensch und Pferd bei Verständnisschwierigkeiten am Boden und im Sattel, und erstelle individuelle Trainingskonzepte. Egal ob du mit deinem Pferd daran arbeiten möchtest die Kommunikation zu verfeinern, oder an einem bestimmten Problem:

Verladeprobleme? Der Rechtsgalopp klappt nicht? Mülltonnen sind verkleidete gemeingefährliche Krokodile? Sattel- oder Gurtzwang? Pfützen sind pferdefressende Fallen? In der Halle ist die Welt noch in Ordnung, aber draußen wird alles zu einem Kampf? Oder auch umgekehrt? Die Liste ist genauso vielfältig wie alle Pferd – Mensch Paare einzigartig sind.

Genauso einzigartig ist mein individuelles Trainingskonzept für dich und dein Pferd, mit Übungen zur gezielten Verbesserung der Schwächen und fortlaufenden Verfeinerung eurer Kommunikation und Zusammenarbeit am Boden und im Sattel.

Dazu bediene ich mich verschiedenster Trainingsansätze. Eine Mischung aus Bodenarbeit, Schrecktraining, Handarbeit, Freiarbeit, Geländetraining, Gymnastizierung und Muskelaufbau am Boden und unter dem Reiter. Dazu kommt durch die individuellen Trainingskonzepte die ständige Anpassung an den Weg den du dir für dich und dein Pferd wünschst.